MondSilberLicht (Teil 1)

Erschienen: 12.06.2012 ; TB: 9,50€ ; 300 Seiten ; Creative Space, Genre: Fantasy/Jugendbuch


Inhalt: „Schon als ich dich das erste Mal sah, hatte ich das Gefühl, dass du gar nicht gut für mich bist.“ Keiner ihrer Albträume hätte Emma auf die drastische Veränderung in ihrem Leben vorbereiten können. Aber nach dem plötzlichen Tod ihrer Mutter ist sie gezwungen, in die verschlafene Hauptstadt der Isle of Skye, nach Portree, zu ihrem Onkel und dessen Familie zu ziehen. Das Letzte, mit dem sie rechnet ist, dass sie hier ihre große Liebe finden wird. Vom ersten Augenblick an verfällt sie Calums geheimnisvoller Ausstrahlung. Er zieht sie unwiderstehlich in seinen Bann, woran auch sein allzu offensichtliches Desinteresse nur wenig ändert. Sein widersprüchliches Verhalten macht ihn für sie nur interessanter. Aber diese Fassade beginnt zu bröckeln…und irgendwann gibt auch er den Widerstand gegen seine eigenen Gefühle auf. Als er ihr eines Tages seine wahre Identität verrät, flieht sie vor ihm. Doch es ist zu spät, längst ist sie ihm bedingungslos verfallen…

mondSilberlicht51bj39G4FWL

 

 


 

Meine Meinung: FANGIRL-MOMENT 😀 Diese Reihe ist der Wahnsinn. Ich habe sie schon so oft gelesen, dass ich mir die Bücher bald nochmal kaufen muss, weil meine Exemplare schon heftige Gebrauchsspuren aufweisen. Aber das ist gar nicht schlimm: doppelt hält besser! Besonders, da ich das erste Cover im Schrank stehen habe und nun das neue Cover raus kam, das ich fast noch schöner finde. Beide Cover laden zum Träumen ein und dieses Buch, die ganze Reihe hat mich verzaubert.

Mythos trifft auf Realität. Emma trifft in Schottland auf Calum und findet ihn nicht nur geheimnisvoll, sondern auch anziehend. Dieser hütet ein Geheimnis, das eine große Gefahr birgt für jeden Menschen, der es herausfindet. Doch Calum und Emma kommen sich immer näher, bis das eintritt, wovor er solche Angst hatte…

Hach ich würde so gern mehr erzählen, aber ich möchte ja nicht spoilern 😀

Natürlich werden hier auch ein paar Klischees bedient, aber das ist keinesfalls störend oder schlimm, denn Marah Woolf hat ihre Charaktere so erfrischend gestaltet, dass mir dies kaum auffiel. Die Familie ihres Onkels nimmt Emma liebevoll auf und ich muss sagen, dass mir Amelie und Peter besonders gut gefallen haben. Als Charaktere kamen die zwei im Buch besonders stark heraus, sie hatten Persönlichkeit und haben mich völlig überzeugt. Auch mit Calum und den restlichen Charakteren bin ich sofort warm geworden. Bei Emma hat es ein wenig gedauert, aber als ich dann soweit war mich voll auf sie einzulassen, da hat sie mich mitgerissen in ihre kleine Welt.

Ich mochte den Schreibstil, die Art der Erzählung und der leicht geheimnisvolle Hauch innerhalb des Buches. Ich mochte die Anziehung zwischen Emma und Calum und den Plot.

Das Einzige, was mich kurz stutzen ließ war, dass Emma doch recht kurz um ihre Mutter trauerte. Aber, wenn ich ehrlich bin hat es mich nicht allzu sehr gestört und war schnell vergessen 😉

Ich kann diese fantasievolle und wundervoll erzählte Fantasygeschichte nur weiter empfehlen. Emma und Calum haben sich in mein Herz geschlichen…


Titel: 5

Cover: 5

Klappentext: 5

Schreibstil: 4,5

Handlung: 5

Charaktere: 4,5

Emotion (fesselt das Buch?): 5

Einstieg: 4

Hauptteil: 5

Ende: 5

4,8 Bücherfüchse!



 MondSilberZauber (Teil 2)

Erschienen: 16.06.2012 ; TB: 9,50€ ; 288 Seiten ; Creative Space, Genre: Fantasy/Jugendbuch


Inhalt: „Mein Herz fing an zu schlagen, immer schneller. Der Stein in meinem Magen schien größer zu werden, doch nicht vor Schmerz. Er polterte ein wenig herum, zersprang und tausend kleine Schmetterlinge flatterten aus seinem Inneren hervor. Er lebte, er war gefangen, aber er lebte. Das war das Wichtigste. Calum war nicht tot, nicht in unerreichbare Ferne gerückt.“ Als Emma erfährt, dass Calum noch lebt gibt es für sie nur ein Ziel: Sie möchte, dass er zu ihr zurückkommt. Doch Calum ist in seine Welt entschwunden. Eine Welt, in die sie ihm nicht folgen kann. Doch dann überschlagen sich die Ereignisse. Wird es Emma gelingen, Calum zu retten?

Download (7)Download (8)


Auch hier hat mich die Geschichte nicht mehr losgelassen und ich konnte mich spätestens jetzt vollends mit Emma identifizieren. Dieser Teil weist mehr fantastische Elemente auf als der vorherige und es gibt neue Orten und Persönlichkeiten zu entdecken, die Emma vor viele Herausforderungen stellen. An manchen Stellen habe ich mich beim Lesen am Buch festgekrallt, weil es so spannend war und dachte nur: NEIN!! Wirklich? Los Emma, das regelst du schon! 😀

Eine gelungene Fortsetzung!


Titel: 5

Cover: 5

Klappentext: 5

Schreibstil: 4,5

Handlung: 4,5

Charaktere: 4,5

Emotion (fesselt das Buch?): 4,5

Einstieg: 4,5

Hauptteil: 4,5

Ende: 4,5

4,7 Bücherfüchse!

(aufgerundet von 4,65)



MondSilberTraum (Teil 3)

Erschienen: 23.11.2012 ; TB: 9,50€ ; 300 Seiten ; Creative Space, Genre: Fantasy/Jugendbuch


Inhalt: »Du schickst mich fort?« »Ich schicke dich fort.« »Was, wenn ich nicht gehe?« »Dann werde ich dich eigenhändig zum Auto tragen.« Ich lächelte, während mir die Tränen über die Wangen liefen. »Wir könnten einen Ort ausmachen, an dem wir uns treffen, wenn alles vorbei ist.« Calum verschloss mit seinen Fingern meine Lippen. Sie zitterten. »Nein«, flüsterte er. »Nein. Das werden wir nicht.« Emma und Calum haben für ihre Liebe alles riskiert. Endlich scheint ein gemeinsames Leben möglich. Doch Elin steht zwischen ihnen und einer glücklichen Zukunft und er verbündet sich mit Wesen, die nicht besiegt werden können…

Download (5)Download (6)


Endlich… ENDLICH ging es weiter! Schneller als die Polizei erlaubt, hatte ich bei Erscheinen von Teil 3 die Kaufen-Taste gedrückt!

Die Liebesgeschichte von Emma und Calum hat mich nicht losgelassen und so war mein erster Gedanke, als er wollte, dass sie geht: WAAAAS? Das ist doch nicht dein Ernst? Ich hätte Calum gerne kräftig geschüttelt und ihm meine Meinung gesagt, aber so läuft das ja nicht beim Lesen… da muss man durch.

Und dann… dann ging es los. Spannung bis zum Ende. Eine große Liebe, Emotionen, Hoffnung, Angst, Trauer, Missverständnisse, Eifersucht, Höhen und Tiefen, Gewinne und Verluste..

Dieses Buch hat alles übertroffen und Emma nimmt all ihren Mut zusammen, um die zu retten, die sie liebt!

Jetzt fiebere ich Band 4 entgegen, der im Juni 2015 erscheint ❤

Danke Marah für diese wundervolle Reihe!


Titel: 5

Cover: 5

Klappentext: 5

Schreibstil: 4,5

Handlung: 4,5

Charaktere: 5

Emotion (fesselt das Buch?): 5

Einstieg: 5

Hauptteil: 4,5

Ende: 5

4,9 Bücherfüchse!

(aufgerundet von 4,85)

Advertisements